Halterhus

Der Hof Halterhus liegt im Kanton Luzern in einer voralpinen Hügellandschaft auf 750 m.ü.M. Adrian verfolgt eine biologische Lebensmittelproduktion von höchster Qualität. Die Grundlage dazu ist die natürliche Fruchtbarkeit der Böden. Lebensmittel, die in einem humusreichen Boden heranwachsen, haben einfach mehr Geschmack. Auf dem Halterhus leben 15 robuste und langlebige Aubrac Mutterkühe, die nicht nur Fleisch geben, sondern auch Nährstoffe für Gemüse und Ackerkulturen liefern. Die Kühe erhalten nur hofeigenes Futter ohne dabei Ackerflächen zu konkurrenzieren. Fleisch aus Gras entspricht dem Zeitgeist einer nachhaltigen und artgerechten Fleischproduktion.

ch-biohalterhus.ch