Libera Terra - Sizilien

Libera Terra ist ein Verband von Kooperativen, die auf enteigneten Grundstücken der Mafia in Sizilien und Apulien Bio-Lebensmittel produzieren. Der Kampf gegen das organisierte Verbrechen gehört in den zwei strukturschwächsten Regionen Europas zum bitteren Alltag. Die Arbeitslosenquote für junge Menschen ist hoch, und der Sozialstaat Italien greift hier kaum.
Libera Terra bietet jungen und benachteiligten Menschen eine Arbeitsperspektive in einem Mafia freien Lebensumfeld, fördert den biologischen Landbau und bestellt die verwahrloste Ländereien neu.

«Unsere Produkte sind mehr als nur Lebensmittel. Sie sind ein Zeichen des Widerstands gegen die Macht der Mafia.» (Pater Luigi Ciotti, Gründer von «Libera»)

EU-BIO.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Zeigt alle 4 Ergebnisse